Immobilienpreise im Kanton Bern - CHF / Preis pro m┬▓

Quadratmeterpreis im Katon Bern

  • Preis pro m2 f├╝r ein Haus in Katon Bern

Im Jahr

2021 werden die Kosten pro m2 f├╝r ein Haus im Katon Bern 5483 CHF betragen

  • Quadratmeterpreis f├╝r eine Wohnung im Katon Bern

2021 liegt der Festpreis pro Quadratmeter f├╝r ein Haus in der Berner Innenstadt bei 5742 CHF.

  • Miete pro m┬▓ im Katon Bern

2021 liegt der maximale Jahrestarif f├╝r ein Haus in der Berner Innenstadt bei CHF 233.

Entwicklung des Immobilienmarktes in der Katon Bern

In 1 Jahr haben sich die Immobilienpreise im Katon Bern um -13,3% ver├Ąndert.

In Bern, wie in der gesamten Schweiz, ist Wohneigentum eine Chance. Die Zahl der Wohneigent├╝mer steigt jedoch allm├Ąhlich an, obwohl die Mehrheit der Schweizer in Mietwohnungen lebt. Unabh├Ąngig davon, ob Sie Eigentum erwerben oder mieten m├Âchten, ist es ratsam, im Voraus die Immobilienpreise in der Gemeinde oder dem Kanton zu kennen, in dem Sie sich niederlassen m├Âchten. Sie werden oft in Schweizer Franken pro Quadratmeter angegeben. In Bern richten sich diese Preise nach bestimmten Kriterien, je nachdem, ob Sie eine Wohnung oder ein Haus kaufen oder eine Immobilie mieten m├Âchten. Aber der Preis Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung in Bern – egal ob zur Miete oder zum Kauf – kann wahrscheinlich nicht mit dem Preis pro Quadratmeter multipliziert mit der Fl├Ąche der Immobilie gleichgesetzt werden. Die Preise pro Quadratmeter sind lokale Durchschnittswerte, die einen ungef├Ąhren Marktwert haben. Die Bewertung einer Immobilie h├Ąngt von einer Reihe von Kriterien ab, die f├╝r jeden Berner spezifisch sind, so auch f├╝r Bern. Es ist daher wichtig, diese Kriterien im Voraus zu kennen.

Die vielf├Ąltigen Kriterien, die den Preis von Immobilien in Bern beeinflussen

F├╝r jede Immobilie wird der Preis pro m2 nach mehreren Kriterien festgelegt. Egal ob es sich um eine Wohnung oder ein Haus handelt, es ist wichtig, dass Sie sich im Voraus informieren, wenn Sie Ihre Immobilientransaktion zum Erfolg f├╝hren wollen. Sie werden genau wissen, welche Art von Wohnung f├╝r Ihr Immobilienprojekt und Ihr Budget geeignet ist.

Die Bedingungen f├╝r die Sch├Ątzung des Preises pro Quadratmeter einer Wohnung in Bern Einige spezifische Merkmale dieser Immobilienkategorie spielen eine Rolle bei der Definition des Betrags, der vom Verkauf Ihrer Immobilie in Bern erwartet werden kann. Dabei werden unter anderem die folgenden Punkte ber├╝cksichtigt:

  • im ersten Stock: Eine Erdgeschosswohnung ist in der Regel g├╝nstiger. Im Gegensatz zu einer Wohnung im Obergeschoss wird sie weniger hell sein und mehr der Bel├Ąstigung durch kommende und gehende Bewohner ausgesetzt sein;
  • das Vorhandensein eines Au├čenbereichs: ein Balkon, eine Terrasse oder sogar eine Dachterrasse, bieten direkt einen zus├Ątzlichen Wert f├╝r eine Wohnung;
  • das Vorhandensein eines Parkplatzes: Ob es sich nun um einen individuellen Platz im Freien oder eine ├╝berdachte Garage handelt, ein privater Parkplatz wird immer sehr gesch├Ątzt, besonders in st├Ądtischen Gebieten;
  • die Miteigentumsanteile: in der Situation der PPE (Immobilien nach Stufen) k├Ânnen hohe Miteigentumsanteile den Verk├Ąufer dazu bringen, den Kaufpreis seiner Immobilie zu senken, um die z├Âgerlichen K├Ąufer anzulocken.

Wie wird der Preis pro m2 f├╝r ein Haus in Bern ermittelt? Die Bedingungen f├╝r den Preis pro m2 eines Hauses sind die gleichen wie f├╝r eine Wohnung. Das einzige zus├Ątzliche Element, das ber├╝cksichtigt werden muss, ist das Vorhandensein eines Au├čenbereichs. Ein Garten oder eine Terrasse werten die Immobilie auf. Seine Oberfl├Ąche, das Vorhandensein oder Fehlen des Gegenteils sind die zu ber├╝cksichtigenden Punkte

Die Bedingungen f├╝r die Sch├Ątzung des Preises eines Mietpreises pro m2 in Bern Mietpreise in Bern variieren je nach verschiedenen Kriterien. Die Verknappung des Wohnungsangebots f├╝r Mieter kann einer der wichtigen Gr├╝nde f├╝r den Preisanstieg sein. Die Einrichtungen, die die Immobilie bietet, tragen ebenfalls zur Erh├Âhung der Miete bei. Das Vorhandensein einer voll ausgestatteten K├╝che und eines Badezimmers, aber auch von High-Tech-Sicherheitssystemen, wirkt sich auf den Preis der Mieten aus. Umgekehrt wird ein Standort am Stadtrand von Bern die Miete nat├╝rlich senken.

Faktoren, die bei der Entwicklung des Immobilienpreises in Bern zu ber├╝cksichtigen sind

Der Preis pro m2 in Bern kann sich ├Ąndern. Um diese ├änderungen zu kennen, ist es daher wichtig, auf einige Punkte zu achten. Die wirtschaftliche Situation steht an erster Stelle. In der Tat hat sie einen direkten Einfluss auf den Preis von Immobilien und auf die Anzahl der Verk├Ąufe. Wenn es schwierig ist, neigen Investoren dazu, sich f├╝r Immobilien zu interessieren. Wenn das Angebot gr├Â├čer ist als die Nachfrage, wird der Preis pro m2 sinken. Daher sollten Sie sich mit diesem Bereich befassen. Was den Neubaumarkt betrifft, so werden die durchgef├╝hrten Konstruktionen zu Recht das Verh├Ąltnis zwischen den beiden ver├Ąndern. Der Preis pro m2 wird daher je nach Situation steigen oder fallen. Die Zinss├Ątze f├╝r Immobilienkredite haben einen direkten Einfluss auf die Immobilienpreise. Je niedriger diese sind, desto geringer k├Ânnen die Kosten f├╝r einen Immobilienkauf sein. Automatisch werden die Gesch├Ąfte davon profitieren, indem sie den Preis f├╝r ihre Immobilie erh├Âhen. Sie sollten daher in dieser Phase mit einem Preisanstieg rechnen. Die Attraktivit├Ąt der geografischen Lage spielt zugunsten einer Immobilie. Auch wenn ein Bern gegen├╝ber einem anderen bevorzugt wird, ist diese Situation nicht festgelegt. K├Ąufer k├Ânnen an weniger bev├Âlkerten Berns oder in D├Ârfern interessiert sein, um eine angenehmere Umgebung zu genie├čen. Es ist daher entscheidend, die sich ├Ąndernden Anforderungen derjenigen zu berechnen, die eine Immobilie kaufen m├Âchten. Wenn die Nachfrage weit ├╝ber das Angebot an zu verkaufenden Immobilien hinausgeht, werden die Preise erh├Âht und erm├Âglichen dem Verk├Ąufer einen finanziellen ├ťberschuss zu erzielen. Umgekehrt, wenn es au├čergew├Âhnliche K├Ąufer gibt und die Verk├Ąufe von H├Ąusern den Markt ├╝berschwemmen, wirkt der Wettbewerb zu Gunsten der K├Ąufer und f├╝hrt zu einem R├╝ckgang der Immobilienpreise.

Auch in den wachsenden Berner Vierteln steigen die Immobilien im Marktwert. Der Bau von ├Âffentlichen Stra├čen, die Einrichtung von Gesch├Ąftsvierteln oder die Schaffung von Stra├čenbahnlinien verwandelt einen Stadtteil schnell in eine begehrte Wohngegend, die den Anforderungen potentieller K├Ąufer entspricht. Nachbarschaften, die vor L├Ąrmbel├Ąstigung gesch├╝tzt sind, erfahren auch einen Anstieg des Immobilienwertes.

Diese Unterschiede im Quadratmeterpreis sind auch zwischen H├Ąusern in der gleichen Gegend von Bern zu sehen. Der Verfallzustand eines Hauses schafft Ungleichheiten zwischen vermeintlich gleichwertigen Objekten. ├ältere Geb├Ąude, die auf den aktuellen Energiestandard gebracht oder modernisiert worden sind, haben einen h├Âheren Immobilienwert. Bei modernen H├Ąusern steigert auch die Gestaltung eines Swimmingpools oder eines Wintergartens den Marktwert dieser Immobilien zu Ungunsten der anderen

Zu ber├╝cksichtigende Elemente bei der Preisentwicklung von Immobilien in Bern

Die Entwicklung des Immobilienpreises in Bern wird durch mehrere Kriterien (genau deren Entwicklung) gepr├Ągt, von denen die wichtigsten die folgenden sind:

  • Angebot und Nachfrage

Sie ist objektiv die Entwicklung des Angebots im Vergleich zur Nachfrage nach Wohnraum. Das Angebot wird grunds├Ątzlich durch die Menge des verf├╝gbaren Wohnraums gebildet, w├Ąhrend sich die Nachfrage auf die Bereitschaft von Einzelpersonen und/oder Unternehmen bezieht, Wohnraum zu kaufen/zu mieten. Je mehr die Nachfrage im Vergleich zum Angebot steigt, desto mehr werden sich die Preise nach oben entwickeln und umgekehrt. Bevor wir zu den folgenden Kriterien ├╝bergehen, ist es notwendig zu spezifizieren, dass eine betr├Ąchtliche Anzahl von ihnen die Besonderheit haben, Angebot und Nachfrage und damit die Entwicklung der Immobilienpreise indirekt zu beeinflussen. Die Entwicklung des Angebots an und der Nachfrage nach Wohnraum ist daher der grundlegende Faktor, der die Entwicklung der Immobilienpreise in Bern beeinflusst.

  • Der wirtschaftliche Kontext (Arbeitsmarkt, Zustand der ├Âffentlichen Finanzen, Neubauten, Krise usw.)

Sie beeinflusst die Erwartungen sowohl von K├Ąufern als auch von Verk├Ąufern von Immobilien hinsichtlich des Anstiegs der Immobilienpreise, und diese Erwartungen f├╝hren zu ihren Entscheidungen, zu verkaufen (oder nicht) bzw. zu kaufen (oder nicht). Wenn Gesch├Ąfte aufgrund des n├╝tzlichen Kontextes einen bevorstehenden Anstieg der Immobilienpreise vorhersehen, werden sie sich unter anderem dazu entschlie├čen, den Verkauf ihrer Immobilien aufzuschieben, was zu einem Anstieg der Preise und einem R├╝ckgang der Anzahl der Transaktionen f├╝hrt.

  • Die Entwicklung oder der demographische Druck

Der demografische Druck spiegelt den zuk├╝nftigen Bedarf an Wohnraum wider, also den n├Ąchsten Anstieg der Nachfrage. Je mehr also die Bev├Âlkerung im Verh├Ąltnis zum Bestand an verf├╝gbaren Immobilien zunimmt, desto mehr steigen die Preise f├╝r diese Immobilien.

  • Regelungen zu Neubau und Wettbewerb

Zusammenfassend l├Ąsst sich sagen: Je einfacher die zu beachtenden Regulierungsma├čnahmen f├╝r den Bau neuer Wohnungen sind, desto mehr kann sich das Angebot entwickeln und die Hauspreise senken. je mehr Wettbewerb zwischen den Anbietern herrscht, desto mehr werden die Immobilienpreise tendenziell sinken. Diese Regelungen liegen in der Verantwortung der Kantone.

  • Inflation

Je mehr die Schweizer W├Ąhrung an Wert verliert, desto teurer werden mit der Zeit die Immobilien und umgekehrt.

  • Kriterien f├╝r die Ausleihe

Je vorteilhafter diese Regeln sind, desto mehr Wohnungssuchende sind oder haben genug Geld, um eine Wohnung zu kaufen oder zu mieten. Dies hat u.a. den Effekt, dass das Niveau der Hauspreise steigt, wenn sich das Angebot weniger schnell entwickelt als die Nachfrage. Die genannten Kreditkonditionen betreffen den Hypothekenzins, die Laufzeit des Kredits usw. Mehrere andere Elemente beeinflussen die Entwicklung der Immobilienpreise in Bern, darunter das rechtliche und steuerliche Umfeld, die Sparquote der Haushalte usw.}

Die Vorteile der richtigen Informationen ├╝ber Berner Immobilienpreise

Ein gro├čes Wissen ├╝ber die Berner Immobilienpreise oder die Entwicklung der Berner Immobilienpreise ist unerl├Ąsslich. Es ist ein wesentlicher Anfang, wenn Sie eine neue Immobilie kaufen oder mieten wollen. Hier sind drei Vorteile, die Sie haben, wenn Sie sich ├╝ber die Immobilienpreise in Bern informieren. Sch├Ątzen Sie den Marktwert eines Hauses besser ein, bevor Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen. Wenn Sie die richtigen Informationen ├╝ber Berner Immobilienpreise erhalten, k├Ânnen Sie den Marktwert Ihres Hauses besser einsch├Ątzen. Egal, ob Sie eine Immobilie per Hypothek kaufen oder verkaufen wollen, eine faire Bewertung Ihrer Immobilie ist wichtig f├╝r den erfolgreichen Ausgang der Transaktion. Wenn Sie gut informiert sind, haben Sie die M├Âglichkeit zu erfahren, wie hoch die Quadratmeterpreise in Ihrer Gegend sind und dies mit den spezifischen Eigenschaften Ihres Hauses zu verbinden, um seine St├Ąrken hervorzuheben. Vorhersage des Mietwerts einer Immobilie Sie besitzen eine Wohnung oder ein Haus oder sind dabei, dies zu tun? Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Ihre Immobilie morgen zur Vermietung anbieten, und zwar aus verschiedenen Gr├╝nden. Der Vorteil, die Immobilienpreise in Bern zu kennen, ist, dass Sie den Mietwert einer Immobilie vorhersehen k├Ânnen. Basierend auf den Preisen in der Gegend, in der sich die Immobilie befindet, und den Schwankungen des Marktes, haben Sie die M├Âglichkeit, Ihre Miete oder Ihren Verkaufspreis besser zu positionieren, indem Sie sich entweder dem Markt anpassen oder sogar mit bestimmten Vorteilen werben, um den Preis zu steigern. Wie wir wissen, beeinflussen mehrere Kriterien den Immobilienpreis in einem Gebiet.

Was Sie ├╝ber den Preis von Immobilien in Bern wissen sollten

Wenn ein Immobilienkauf immer wie eine gro├čartige Gelegenheit erscheint, sollten Sie nicht blindlings beginnen. Sowohl f├╝r den Verk├Ąufer als auch f├╝r den K├Ąufer muss diese Transaktion immer sorgf├Ąltig vorbereitet werden. F├╝r den Verk├Ąufer sollte es so gemacht werden:

1- Studieren Sie den Markt der neuen oder der alten, je nach Art Ihrer Immobilie

2- Bestimmen Sie den Preis pro m2 entsprechend den Eigenschaften Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses

3- Ver├Âffentlichen Sie ein Angebot zum realen Preis, um K├Ąufer anzulocken K├Ąufer sind ihrerseits ├╝ber die Entwicklung der Marktpreise informiert, um rechtzeitig nach einer Immobilie zu suchen.

Mehr ├╝ber die Preise pro m┬▓
von Immobilien in der franz├Âsischsprachigen Schweiz

Entdecken Sie die letzten Entwicklungen der Preise pro m┬▓ in den verschiedenen Kantonen der Schweiz
sowohl f├╝r Wohnungen als auch f├╝r H├Ąuser: Zurich, Zug, Bern, Basel-StadtÔÇŽ

Wie es funktioniert

Eine einfache und einfach und effektiv

Professionelle, anerkannte und kompetente Immobilienspezialisten in Ihrer Region, die Ihnen den Verkaufsprozess erleichtern, indem sie es Ihnen erm├Âglichen, Ihre Immobilie schneller und mit gr├Â├čerem finanziellen Erfolg zu verkaufen, w├Ąhrend Sie Zeit und Energie sparen.

1

Starten Sie eine Online-Kalkulation

Schnell und einfach. Es dauert 3 Minuten, 100% kostenlos und unverbindlich

2

Finden Sie den besten Spezialisten

W├Ąhlen Sie den besten Immobilienpartner f├╝r Ihren Immobilienverkauf

3

Profitieren Sie von einer professionellen Nachbetreuung

Erzielen Sie den richtigen Marktpreis f├╝r Ihre Immobilie mit einer professionellen Nachbereitung

4

Realisieren Sie einen ruhigen Verkauf zum richtigen Preis

Eine Immobilientransaktion in v├Âlliger Vertraulichkeit bis zum Notar

4.171
┬ę 2021 online-immobilienbewertung.ch | Alle Rechte reserviert

Online-Bewertung Ihrer Immobilie